Start
Wir
Aktuell
Die tibetische Kultur wird im Ausland am Leben erhalten, eine Reportage aus dem GO-Magazin. Foto: Jana Euteneier  — Link
Nancy Waldmann



Nancy Waldmann, geboren 1983 in Heiligenstadt (Eichsfeld), hat Kulturwissenschaften in Frankfurt an der Oder und St. Petersburg studiert. Fühlt sich in slawischsprachigen Gegenden wohl, spricht polnisch und russisch, lernt jetzt tschechisch. Besuchte die Zeitenspiegel-Reportageschule, unterstützt durch ein Stipendium der Fazit-Stiftung. Schreibt für deutschsprachige Tages- und Wochenzeitungen, Print- und Online-Magazine. Lebt in Berlin.


Kontakt:

Email: wald@10reporter.de

Artikel von Nancy Waldmann:

Ein Mythos in Gefahr
30. Dezember 2014  —  DIE ZEIT
Vor zehn Jahren wurde die European Humanities University aus Weißrussland vertrieben. Heute kämpft sie im litauischen Exil ums Überleben. Dabei nähert sie sich den autoritären Strukturen an, vor denen sie einst flüchtete

 
Zum Artikel...

Mein Vater, der Tierarzt
9. November 2014  —  jádu - goethe.de
LPG ade, neue Patienten, veränderte Tierhalter – die Wende stellte den Beruf meines Vaters auf den Kopf. 25 Jahre später empfiehlt er keinem mehr, ihn zu ergreifen
Zum Artikel...

In der Schusslinie
10. April 2014  —  taz

Gennadij Midwitschuk demonstrierte im Februar in Kiew gegen die Regierung von Ministerpräsident Janukowitsch, als ihn drei Kugeln trafen. Nun wird er zusammen mit 23 weiteren Ukrainern in einem deutschen Krankenhaus behandelt. Das Protokoll einer blutigen Nacht


Zum Artikel...

Flucht ins Pornoparadies
8. April 2013  —  taz
Anastasia Hagen wollte eine gute Mutter sein. Als Pornostar hat sie ihr Geld verdient. In der Ukraine will man ihr deswegen die Kinder wegnehmen. In Tschechien kämpft sie um Asyl
Zum Artikel...

Der Pfadfinder
1. Januar 2013  —  brand eins
Wer die Versorgung eines gebrechlichen Angehörigen regeln muss, braucht dringend Rat und Beistand. Wolfram Friedel hat im Internet lange vergeblich danach gesucht - und dann selbst für die Website Senporta.de gesorgt.
Zum Artikel...

Nüssesuchen in Zittau
19. Dezember 2012  —  Prager Zeitung
Eine populistische Partei in Tschechien organisiert öffentliche Einkaufstouren nach Deutschland. Ein vorweihnachtlicher politischer Ausflug an die deutsch-tschechische Preisgrenze.
Zum Artikel...

Der Schalk der Kommune
5. November 2012  —  taz
Niemand hat auf taz.de so oft seine Meinung gesagt wie er. Wer ist dieser "vic", der jeden Tag an die vier Mal postet, fragte ich mich als Praktikantin beim Freischalten der Onlinekommentare. Die Suche führt hinaus aufs schwäbische Land zu einem Kranken
Zum Artikel...

Herr Aynal und seine armenische Frage
8. Mai 2012  —  Stuttgarter Zeitung
Benjamin Aynal kommt als Jugendlicher von Istanbul in ein Dorf auf der Schwäbischen Alb. Der Gastarbeitersohn bleibt Armenier mit Leib und Seele. Das Schicksal seiner Ahnen treibt ihn um.
Zum Artikel...